BOheads: Innovative crossmedia-Lösungen

Kluge Köpfe aus Bochum setzen neue crossmedia-Akzente

Mit der BOheads Cross Media GmbH aus Bochum präsentiert sich auf der drupa in Düsseldorf  eine nur auf den ersten Blick relativ junge Softwareschmiede im Bereich crossmedia. Besser bekannt war das Unternehmen bislang unter dem Namen „eggheads“. Die Umbenennung erfolgte mit der Zielrichtung verstärkt das internationale Geschäft zu forcieren. Mit dem Namen BOheads will man dabei gleichzeitig eine neue Positionierung im Markt erreichen. Der neue/alte Hauptsitz des Unternehmens wird wie bisher auch im Technologie-Zentrum der Ruhr-Uni Bochum sein. Seine internationale Ausrichtung beweist BOheads Cross Media beispielsweise seit kurzem durch neue Niederlassungen in den USA (Washington) und Polen (Gleiwitz).

Hauptprodukt von BOHeads Cross Media ist eine neue, offene Publishing-Software, die vor allem die Publikationsprozesse von Unternehmen mit komplexen Katalogen, E-Commerce-Plattformen, Druckereien sowie Werbeagenturen vereinfacht und optimiert. cmi24, so der Name der neuen Lösung, generiert automatisiert aus strukturierbaren bzw. strukturierten Informationen medienübergreifende Publikationen. Bilder, Texte, Preise, Layoutparameter sowie Daten aus Warenwirtschaftssystemen (z.B. SAP) werden durch cmi24 automatisch in eine zentrale Datenbank eingelesen. Diese Daten können entsprechend den zugewiesenen Benutzerrechten online gepflegt werden. Somit werden Inhalte und Layout für Print, Publikationen im Internet und auf CD-ROM jeweils aus den aktuellen Daten einer Datenbank produziert. Lästige Papierwege und Medienbrüche gehören damit der Vergangenheit an! Das bislang immer wieder geforderte medienübergreifende Publizieren wird nunmehr erstmals schnell und kostengünstig möglich.

Erfolgreich eingeführt wird cmi24 derzeit weltweit bei einem großen Elektronik-Konzern. Derzeit haben sechs Gesellschaften des Konzerns ihr Katalog-Publishing auf cmi24 umgestellt. 26 weitere Gesellschaften des Konzerns werden demnächst folgen. Auch bei dem TV-Einkaufssender „H.O.T. (Home Order Television AG) läutete man erst vor kurzem ein neues Zeitalter des elektronischen Einkaufens ein. Dabei wurde ebenfalls die Crossmedia-Publishing-Lösung cmi24 implementiert. Die TV-Leute überzeugte cmi24 insbesondere durch seine Offenheit für zukünftige Medienformate wie z.B. interaktive, digitale Fernseh-Plattformen.

Neben BOheads Cross Media wird es auch weiterhin die BOheads Gesellschaft für innovative Produktionslogistik  als Dienstleistungsunternehmen für alle Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Produktionslogistik geben. Das Unternehmen ist dabei seit 1998 SAP-Partner-Mittelstand.

Redaktion: Helmut Peters