gag-factory
Tagesaktuelle Gags zu tagesaktuellen Tagesthemen
Beispiel 04

Helmut Kohl braucht sich um einen neuen Job keine Sorgen zu machen, wenn er nicht mehr Kanzler ist. Er hat schon jetzt ein Angebot aus Japan. Als Sumo-Ringer!

BMW Chef Pierer hat sich mit VW versöhnt. Er geht wieder in den Golf-Club.

Bei der letzten Bundestagsdebatte hatte Kanzler Kohl einen Hänger. Seine Frau Hannelore kennt das schon seit Jahren.

Als „Waldmeister“ wurde „Altmeister“ Boris Becker verwechselt. Bei seiner Beschwerde darüber verwechselte er den Förster mit dem Schiedsrichter. Die Bowle schmeckte ihm trotzdem! Was lernen wir daraus?

Schumi wirbt für Kindersitze. Jetzt weiß man endlich, worin er im Ferrari sitzt.

Das OLG-Gericht Düsseldorf befand, daß 5 Vornamen für ein Kind genug sind. Ab sofort können deshalb auch Frauen mit Doppelnamen verurteilt werden.

In Dublin hat die Polizei einen Sprengsatz entdeckt. Aus Angst vor weiteren Attentaten werden deshalb in diesem Sommer alle Rasensprenger verboten.

Nur einen Fuchsbau entdeckte die Bundesregierung bei Ihrer Suche nach dem Bernsteinzimmer in Coburg. Vater Fuchs bekommt allerdings jetzt Wohngeld.

Lafontaine ist jetzt auch offiziell im Schröder-Team. Er soll die Staatsfinanzen zum Sprudeln bringen. Für einen Einsatz als Brunnen war er zu klein.

Die amerikanische Potenzpille Viagra soll in ihrer zweiten Generation noch schneller wirken. Vergessen Sie also demnächst das Vorspiel ganz.

Claudia Schiffer bestand bei einem französischen TV-Auftritt darauf, als Star vorgestellt zu werden. Da Staren zu einer bedrohten Vogelart zählen, kam sie anschließend in den Käfig.

Nach der Preiserhöhung für Lebensmittel sollen in Indonesien die Preise für Benzin und Strom bis zu 70% erhöht werden. Die Grünen haben dafür bereits ihre Unterstützung angesagt.

Die Flucht vor dem Euro hat keinen Zweck. Alle Grenzen sind geschlossen!

Iglo hat für die nächste Olympiade einen weltweiten Werbevertrag geschlossen. Die Staffel-Läufe sollen mit Fisch-Stäbchen durchgeführt werden.

Kein Sex mehr in Deutschland. Den Deutschen ist die Lust vergangen. Kein Wunder bei dieser Politik!

Autor und Redaktion: Helmut Peters